Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angebot

Die Angaben sind freibleibend und gelten nur unter Einhaltung unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen. Wir bitten, bei Auftragserteilung, die Nummer der Preisliste, sowie Ihre Telefonnummer zwecks Lieferbenachrichtigung anzugeben.

Preise

Die Preise verstehen sich in EUR einschließlich Glas, in 6er, 12er oder 18er Einwegkartons, ab unserem Weingut in Alzey-Heimersheim.

Versand

Der Versand per Spedition erfolgt nur in Kartons. Flaschen und Verpackung gehen in das Eigentum des Empfängers über und werden nicht zurückgenommen.

Zahlung

Die Lieferung frei Haus erfolgt ab 90 Flaschen/Auftrag bei geschlossener Abnahme. Einen Skontoabzug können wir in diesem Falle nicht mehr gewähren. Sendungen unter 90 Flasche gehen zu Lasten des Empfängers, pro Paket 5,90 €.

Wenn keine gesonderten Vereinbarungen getroffen werden, erbitten wir die Zahlung innerhalb 8 Tage mit 2% Skonto oder netto Kasse nach 30 Tagen. Bei verspäteter Zahlung müssen wir uns vorbehalten, Verzugszinsen in Höhe der jeweiligen Banksätze zu berechnen.
Beanstandungen

Wir sind für jeden Hinweis auf Mängel der Lieferung, Ausstattung, Verpackung etc. dankbar. Beanstandungen müssen innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Sendung schriftlich an uns gerichtet werden. Bitte nehmen Sie beschädigte Sendungen nicht an.

Weinstein Ausscheidungen sind kristalline Absonderungen in Folge einer natürlichen Reife. Sie sind Gütezeichen des Weines und werden demnach als Grund für Beanstandungen nicht anerkannt.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen und aus der Geschäftsverbindung bleiben wir Eigentümer der Ware. Erfüllungsort für beide Teile ist Alzey-Heimersheim, Gerichtsstand Alzey. Der Wein/Sekt wird geliefert solange der Vorrat reich. Wir behalten uns vor, gleichwertigen Ersatz zu liefern.